© privat

 

STIFTUNG

Die Franz West Privatstiftung wurde 2012 von Franz West gegründet. Ziel der Stiftung ist die Erhaltung, Betreuung und weitere Verbreitung des künstlerischen Werkes von Franz West. Es soll der Öffentlichkeit durch Ausstellungen, durch Kataloge, wissenschaftliche Arbeiten und Symposien sowie durch ein Werkverzeichnis nähergebracht werden.

Das Archiv betreut eine umfassende Datenbank, eine Bibliothek, eine Videothek und eine Plakatsammlung. Es begleitet wissenschaftliche und künstlerische Projekte, die sich mit dem Schaffen von Franz West befassen oder mit diesem im Zusammenhang stehen.

Der Stiftungsvorstand besteht aus drei Mitgliedern: seinem Neffen Roland Grassberger, dem Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Othmar Eberhart und dem Juristen Stephan Frotz. Die operative Durchführung der Tätigkeiten der Franz West Privatstiftung erfolgt durch die Franz West WerknutzungsgmbH.

 

Fotocredit: © privat